Auf zur 10. internationalen RasseHundeAusstellung in Rostock

Am 07. und 08. September wird es in der HanseMesse wieder tierisch spannend. 1.897 Hunde aus 240 Rassen und 17 Ländern sind gemeldet. Sie kommen aus ganz Europa, Russland sowie Brasilien und werden sich an zwei Tagen den Richtern präsentieren. Eine Richterin reist sogar aus Südafrika an. Gemeinsam mit ihren internationalen Kollegen wird Sie am Sonntagabend gegen 17 Uhr den besten Rassehunde der Ausstellung küren. 

 
Neben den 21 Bewertungsringen können alle Hundeliebhaber bei mehr als 60 Ausstellern zu günstigen Messepreisen einkaufen. Ob exklusives Futter, Spielzeug, Pflegeprodukte oder hochwertige Hundekissen und –leinen – das Angebot ist riesig. 14 verschiedene Rassezuchtvereine beraten bei der Anschaffung und Auswahl eines eigenen Hundes. Sie geben Informationen zu dem Charakter sowie der Haltung. Das Zusammenspiel von Mensch und Hund können die Besucher beim umfangreichen Rahmenprogramm mit Agilty, Dogdance oder die Arbeit mit Border Collies sehen. Für Besucherhunde bietet die Tierklinik Rostock einen kostenlosen Gesundheitscheck an. Ein Rückblick auf die vergangenen Jahre zeigt, dass das Interesse dieser Veranstaltung riesig ist. Seit 2004 haben 225.874 Hundeliebhaber die Ausstellung besucht. Insgesamt 17.440 Vierbeiner sind angereist, um den begehrten Titel „Best in Show“ zu gewinnen. 
 
Über 3.500 Pokale wurden verliehen. 319 der knapp 350 beim Verband für das 
Hundewesen registrierten Rassen waren bereits in Rostock vertreten.
„Bei der ersten Ausstellung wurden wir nahezu überrannt von den Besuchern. Seit dem ist das Interesse an dieser Ausstellung nicht weniger geworden. Wir freuen uns schon auf das große Jubiläum und sind gespannt, welcher Hund in diesem Jahr gewinnt.“ so Andreas Markgraf, Geschäftsbereichsleiter der HanseMesse. 
 
Auch ich werde mich diesen Samstag mit unserer Kira dorthin begeben und Ihr dürft gespannt sein, denn meine Kamera werde ich sicherlich nicht zu Hause lassen.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.